3. Mannschaft bejubelt Herbstmeisterschaft

ASV Kleinottweiler 2 vs. SV Rohrbach 3 – 2:5 (1:1)

-Die 3. Mannschaft feiert die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga B Homburg-

Nach dem Spitzenspiel am vergangenen Sonntag musste die Reserve des SVR zum Tabellenvorletzten, der ASV Kleinottweiler 2. Die Vorzeichen schienen klar, doch aus Sicht der Rohrbacher verschlief man die ersten 15. Minuten komplett, so dass man folgerichtig mit 1:0 in Rückstand ging.

Im Verlauf der 1. Halbzeit kamen die Gäste aber immer besser in die Partie. In der 22. Minute konnte Ingo Wagner nur durch ein Foulspiel gestoppt werden. Den daraus resultierenden Elfmeter verwandelte Sascha Lambrecht in Zlatan-Manier eiskalt im linken unteren Eck. Die Truppe von Trainer Sciortino erarbeitete sich im Verlauf der ersten Halbzeit weitere Torchancen, konnte jedoch am Spielstand nichts verändern.

Nach der Halbzeit zündeten die Rohrbacher Spieler auf dem Platz ein Feuerwerk. In der  51. Minute war es Marius Kelter, der einen Abpraller nach einem Eckstoß, sehenswert mit einem Distanzschuss, zum 2:1 aus Sicht der Rohrbacher einnetzte. Keine 5 Minuten später war es Ingo Wagner, der auf 3:1 erhöhte. Danach flachte die Partie wieder ab und wie aus dem nichts erzielte die ASV Kleinottweiler, ebenfalls durch einen Distanzschuss, den Anschlusstreffer zum 3:2.

Für die Rohrbacher ein Warnschuss, um nicht noch das komplette Spiel aus der Hand zu geben. Das Tempo wurde erhöht und kurz vor Schluss war es wiederum Ingo Wagner, der durch seine Saisontreffer neun und zehn zum Endstand von 5:2 vollendete.

Nach Abpfiff konnte die Rohrbacher Reserve die Herbstmeisterschaft bejubeln. Lediglich  das erste Saisonspiel in Kirkel wurde verloren. Danach folgte eine Serie von sechs Siegen. Zum Ende der Hinserie belegt die Dritte Mannschaft den ersten Platz mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 26:18.

Am kommenden Sonntag, dem 07.11.21, bestreitet die 3. Mannschaft noch ein Freundschaftsspiel. Gegner ist der SV Beeden 2. Wegen der Zeitumstellung ist der Anpfiff bereits um 12:45 Uhr auf dem Rasenplatz in Beeden. Danach geht es in die wohlverdiente Winterpause. Die Rückrunde startet für den SVR am 06. März 2022 mit dem Rückspiel gegen Kirkel.