E1 gewinnt 2:4 in Niederwürzbach

SPIELTAG 3 | FC Niederwürzbach – SV Rohrbach 1

0:1 Eigentor

1:1

1:2 Fabian Kremer

1:3 Lucas Kuschel

1:4 Fabian Kremer

2:4

Am dritten Spieltag der Meisterschaft Gruppe 1 reiste unsere E1 zum Nachbarn FC 09 Niederwürzbach. 

Gegen eine gute Niederwürzbacher Mannschaft kam unsere Mannschaft schwer ins Spiel. Nach einem scharf getretenen Eckball von Lukas Kuschel fiel das 0:1 durch ein Eigentor. Danach wurde Niederwürzbach stärker und kam vor der Pause zum verdienten Ausgleich.

Nach der Halbzeitpause zeigte unsere Mannschaft aber ihr wahres Gesicht und kombinierte sich mehrmals gekonnt vor das Tor der Heimmannschaft. Nach einer solchen Kombination fiel das 2:1 durch Fabian Kremer, der dem Torwart des FCN im Abschluss keine Chance ließ. Ein direkt verwandelter Eckball von Lucas Kuschel und ein Kopfball von Fabian Kremer brachten dann die Entscheidung für unser Team.

Niederwürzbach konnte in den Schlussminuten durch einen sehenswerten Treffer nochmal verkürzen, jedoch brannte in der SVR-Abwehr nichts mehr an, sodass am Ende ein verdienter Auswärtserfolg für die SVR-Jungs stand.

Nach 3 Spielen steht unsere Mannschaft nun mit 7 Punkten auf Platz 2 der Meisterschaft Gruppe 1, was ein riesen Erfolg für unseren Verein darstellt.

Bereits am Freitag, 26.11.2021, spielt unsere E1 um 17:00 Uhr ihr letztes Spiel dieses Kalenderjahres gegen die SV 07 Elversberg 2, gegen die unsere Mannschaft bereits in der Qualirunde ein tolles Spiel abgeliefert hat. Unsere E2 spielt am Samstag um 11:30 Uhr in Einöd.

Hagen Celim

Lennart Celim

Fabian Kremer (2)

Lucas Kuschel (1)

Luka Höllinger  

Mehmet Atsal

Tobias Fürst

David Zähringer