Mit einem Klick zu unseren Partnern

Blockspieltag in Rohrbach
 
G-Jugend / U7
Pflichtfreundschaftsrunde SV Rohrbach U7
Saison 2019 / 2020
4. Spieltag / 21.09.2019
 
 
FC Erfweiler-Ehlingen    -   
SV Rohrbach U7      1:3
SV Rohrbach U7    - DJK St. Ingbert U7 / 2      3:0
TuS Ormesheim    - SV Rohrbach U7      1:4
SV Rohrbach U7    - Bor. Neunkirchen      2:1

 

 

 

Heute hatten wir bei bestem Wetter unseren Spieltag auf der eigenen Anlage in Rohrbach ausgerichtet. Zu einem Highlight kam es heute bereits schon vor unserem offiziellen Spieltag. Wir ermöglichten heute allen Neulingen ein Schnupperspiel gegen eine zusätzlich angereiste Mannschaft der SG Hassel.

 

ball 02

 

Auf einem vierten Feld kam es zu schönen und fairen Aufeinandertreffen der beiden Teams, bei dem alle Neuen mit sehr viel Ehrgeiz ihr Können gezeigt hatten. Einen großen Dank möchte ich an dieser Stelle nochmal an die SG Hassel richten. Ich denke, es war eine schöne und gelungene Sache.

 

c62ac729 64d5 42d4 abd8 865b10542691

 

ebc5da4b 575f 4b1e b90e f850a2613018

 


Dann kam es zum offiziellen Teil an diesem Tag mit Beteiligung unserer G Mannschaft. Bei allen unseren Spielen zeigten die Jungs heute eine klasse geschlossene Mannschaftleistung. Die Jungs erwischten einen absoluten „ Sahnetag “ und belohnten sich für ihren Einsatz selbst mit 4
Siegen aus 4 Spielen vor den heimischen Zuschauern.

Im Ersten Spiel gegen den FC Erfweiler/ Ehlingen merkten man den Jungs gleich an, dass sie heute von Beginn an wach und motiviert waren. Ein Ballverlust führte zwar zwischenzeitlich zum Anschlusstreffer, doch durch die beiden Tore von Adriano und dem Tor von Vincent konnten wir
direkt erfolgreich in den Spieltag starten.

 

73f05d50 18af 4854 a33c 315fbaa19183

Im zweiten Spiel trafen wir dann auf die DJK St.Ingbert U7 2 und auch in diesem Spiel gingen die Jungs gleich von Beginn an sehr motiviert an die Sache heran. Wir erspielten uns Chance für Chance, scheiterten nur immer wieder am Tormann der DJK. Die Jungs versuchten es jedoch immer weiter
und belohnten sich auch hier. Tom Bender konnte 2 Tore erzielen und ein weiteres schönes Tor erzielte dann Tom Weydmann nach guter Vorlage von Vincent.

 

Das dritte Spiel hatten wir nun gegen den TuS Ormesheim. Hier entstand zu Beginn ein eigentlich ausgeglichenes Spiel. Der Gegner kombinierte sich einige gute Chancen heraus und konnte den Führungstreffer von Adriano ausgleichen. Anschließend merkte man, dass Ormesheim keine
Wechselmöglichkeit hatte und wir nach dem Blockwechsel nach 5 Minuten, die nun spielbestimmende Mannschaft waren. Durch weitere 3 Treffer von Felix Schmitt konnten wir auf 4:1 davonziehen.


Richtig spannend wurde es in unserem letzten Spiel gegen die Borussia Neunkirchen. Hier gerieten wir nach etwa 4 Minuten mit 0:1 in Rückstand. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Eine dieser Chancen konnte dann Felix Schmitt zur Freude der Rohrbacher Anhänger
nach schönem Alleingang zum 1:1 Ausgleich nutzen. Die weiteren Chancen der Borussia konnte Vincent abwehren. Den entscheidenden Siegtreffer in diesem Spiel konnte dann Adriano Cano nach schöner Balleroberung mit einem strammen Schuss ins rechte obere Eck abschließen.

 

0848dede 177c 41eb bdd6 01a58267e0f3

 

ea298371 5ef7 4787 9f85 5783de7b9a15

 

Tore:

Felix Schmitt 4
Adriano Cano 4
Tom Bender 2
Tom Weydmann 1
Vincent Reichert 1

Kader:

Elia Gentile, Tom Bender, Noah Martini, Adriano Cano, Vincent Reichert, Felix Schmitt, Tom Weydmann

 

Autor:

Weydmann Jan

Foto:

Lang/ Steinbach / Fam. Schmitt

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....