Mit einem Klick zu unseren Partnern

Blockspieltag in Kirrberg

G-Jugend
Saison 2017/18
Pflichtfreundschaftsrunde
5. Spieltag, 28.10.2017

 

Ergebnisse:
SV Rohrbach – SG Erbach 2:0
SV Rohrbach – ASV Kleinottweiler II 0:0
SV Rohrbach – SG Medelsheim 3:1
SV Rohrbach – SF Reinheim 0:0

 

 

Am heutigen Samstag fand unser Spieltag in Kirrberg statt und der Wettergott hatte ein Einsehen und ließ es nicht regnen. Dafür war es kalt und windig. Aber unsere Rohrbacher Jungs haben alles für ihre Farben gegeben und zwei Siege und zwei Unentschieden mit nur einem Gegentor erreicht.

 

g kirrberg2017 bb2Das erste Spiel gegen die SG Erbach gingen sie konzentriert an. Am Anfang bestimmte der Gegner das Spiel vor allem in Form ihres Kapitäns jedoch ohne etwas Zählbares zu erreichen. Je länger das Spiel ging, umso mehr bekamen wir das Spiel unter Kontrolle und es ging vermehrt nur noch Richtung Erbacher Tor. Fynn und Dario machten immer mehr Druck und setzten sich auch vermehrt durch. Beide erzielten auch ihr Tor. Hinten machte Lennart wieder einen super Job. Abgeklärt und sicher wie ein alter Hase und immer mit Übersicht nach vorne.

 

Mit der ASV Kleinottweiler wurde sich im zweiten Spiel gemessen. Am Ende stand ein gerechtes 0:0, obwohl wir mehr und die besseren Torchancen hatten. Aber das Runde wollte nicht ins Eckige. Und der Gegner blieb immer bei Konter gefährlich.

 

Im nächsten Spiel machten wir es wieder besser mit dem Toreschießen und bezwangen die SG Medelsheim mit 3:1. Frühes Attackieren und das Auge für den Mitspieler waren ausschlaggebend für unsere schnelle 3:0 Führung. Verantwortlich dafür waren Dario (1) und Fynn (2).  Wir wechselten ein wenig durch und Medelsheim kam noch zum Ehrentreffer, wobei der nur fiel, weil auf einmal 2 Bälle im Spiel waren und unsere Jungs nicht mehr wussten, welcher der Spielball war.

 

Nach einer Pause ging es im letzten Spiel des Tages für uns gegen die SF Reinheim. Auch hier waren wir Feldüberlegen und erspielten uns mehrere sehr gute Einschussmöglichkeiten, aber wie gegen Kleinottweiler wollte der Ball einfach nicht rein.

 

Vom Gegner kam nichts in Sachen Offensive, sodass Hagen im Tor ein ruhiges Spiel hatte. Somit endete das Spiel folglich mit 0:0.

 

g kirrberg2017 bb1Als Trainer bin ich sehr zufrieden mit den Jungs. Sie haben heute alles gegeben und die Vorgaben sehr gut umgesetzt. Von Hagen im Tor über unsere Abwehrspieler Lennart und John zum Mittelfeld Dario, Mehmet und Alwin bis zum Sturm Fynn allesamt klasse!!!

 

Weiter so! Nächste Woche spielen wir unseren letzten Spieltag auf dem Platz und ich hoffe, dass wir dann wieder auf einen erfolgreichen Spieltag zurückblicken können. Bis dahin schöne Woche!

 

Kader: Hagen und Lennart Celim, John Kohl, Alwin Baumann, Fynn Wendel, Dario Schmelzer und Mehmet Atsal.

 

Tore:
Dario Schmelzer 2
Fynn Wendel 3

Autor: Peter Celim

 

Fotos: Familie Baumann

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....