Mit einem Klick zu unseren Partnern

Blockspieltag in Gersheim
 
F-Jugend / U8
Pflichtfreundschaftsrunde Halle SV Rohrbach U8
Saison 2019 / 2020
8. Spieltag / 15.12.2019
 

Ergebnisse:

 

SV Rohrbach U8    -   FC Palatia Limbach 3
    2:0
SF Reinheim 2
   - SV Rohrbach U8     1:0
TUS Wiebelskirchen 2       - SV Rohrbach U8     0:1
SV Rohrbach U8
   - FC Viktoria St. Ingbert 2
    0:1

 

 

 

Am letzten Sonntag fand unser vorerst letzter Spieltag in diesem Jahr in Gersheim statt.

Wir erzielten mit zwei Siegen und zwei Niederlagen gute Ergebnisse an diesem Tag.  

 

IMG 09201

      

Direkt im ersten Spiel stand uns, eine sehr starke Palatia Limbach gegenüber. Vorne konnten wir uns super Chancen erspielen. Durch einen schönen Lupfer von Lucas Kuschel auf Alwin Baumann, konnte Alwin sein erstes Kopfballtor erzielen.1:0. Kurz darauf legte Alwin nochmal nach, und erhöhte auf 2:0. Was letztlich auch der Endstand gegen Limbach war.     

         

IMG 09211 

 

Im zweiten Spiel gegen die SF Reinheim mussten wir uns leider mit einem 1:0 geschlagen geben. Elias Germic der an diesem Sonntag unser Keeper war, war es zu verdanken, das wir nur ein Tor bekommen haben. Er hat wirklich sehr viele Chancen die unser Gegner hatte klasse pariert. Endstand in diesem Spiel 1:0 für Reinheim.    

   

IMG 09321  

 

Im dritten Spiel gegen TuS Wiebelskirchen haben unsere Jungs richtig klassen Fußball gezeigt. Mehmet Atsal und Tobias Fürst standen hinten wie eine Mauer. Es sind keine wirklich gefährlichen Bälle zu unserem Keeper durch gekommen. Durch einen schönen Ball aus der Mitte,in die Spitze auf Lucas Kuschel, konnte dieser den Ball sicher im gegnerischen Tor versenken. Was auch zum Siegtreffer führte. Endstand 0:1. 

 

Als letzter Gegner an diesem Sonntag, stand die Viktoria St. Ingbert mit uns auf dem Platz. Wie so oft konnten wir nicht unsere Stärke ausspielen. Marlon Malter zeigte im Mittelfeld eine richtig klasse Leistung. Er erkämpfte sich viele Bälle. Alwin und Lucas hatten vorne noch die ein oder andere Chance, aber es sollte nicht sein. Durch einen richtig blöden Ball konnte unser Gegner das nicht verdiente Siegtor erzielen. Endstand 0:1.  

 

 

 

Zum Schluss möchte ich noch einmal das tolle Zusammenspiel unserer Jungs erwähnen. Es hat richtig viel Spaß gemacht euch zuzuschauen. Macht weiter so und bleibt dran!!!           

   

Kader:

Elias Germic (Tor), Mehmet Atsal, Alwin Baumann, Lucas Kuschel Marlon Malter und Tobias Fürst.

 

Tore:

Alwin Baumann: 2

Lucas Kuschel: 1



Autor:

Andreas Baumann 

 

Bilder:

Baumann

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....