Mit einem Klick zu unseren Partnern

Blockspieltag in Limbach
 
F-Jugend / U8
Pflichtfreundschaftsrunde SV Rohrbach U8
Saison 2019 / 2020
1. Spieltag / 24.08.2019
 

Ergebnisse:

 FC Palatia Limbach 2 - SV Rohrbach U7   3:2
 SG Vikt. St. Ingbert 2 - SV Rohrbach U7   2:1
 SV Rohrbach U7 - DJK St. Ingbert 2   0:2
TUS Wiebelskirchen - SV Rohrbach U7   1:1

 

 

Am Samstag den 24.08.2019 startete für unsere Jungs die neue Fußballsaison 19/20.

Wir waren bei sehr heißen 32 Grad zu Gast bei der Palatia Limbach.

 

Es war etwas ganz besonderes für die Kids, ihr erster Einsatz in der F-Jugend.

 

Im ersten Spiel stand uns der Gastgeber Palatia Limbach gegenüber. Es war ein Spiel auf gleicher Augenhöhe. Wir konnten zweimal in Führung gehen, aber kurz vor Schluss nutze Limbach einen Fehler unserer Jungs aus, und ging in Führung. Limbach konnte die Führung bis zum Schluss halten. Schade Endstand 3:2.       

 

IMG 02731

Im zweiten Spiel, spielten wir gegen die Viktoria St. Ingbert. In diesem Spiel ging die Viktoria in Führung. Aber durch einen sehr schönen Spielzug erzielten wir den Ausgleichstreffer. Wir hatten noch ein paar gute Chancen, aber das Runde wollte nicht in das Eckige. Sehr unglücklich verlief für uns die letzte Aktion, unsere Jungs waren unachtsam und die Viktoria konnte mit dem Abpfiff den entscheidenden Siegtreffer erzielen. Endstand 2:1       

 

Die DJK St. Ingbert war unser dritter Gegner an diesem Samstag. Leider mussten wir uns in diesem Spiel deutlich geschlagen geben. Unsere Jungs kämpften wirklich ganz stark bis zum Schluss, aber sie haben einfach nicht in das Spiel hinein gefunden. Endstand 0:2    

 

IMG 02761

 

 

Das letzte Spiel des Tages ging gegen die TuS Wiebelskirchen. Es war ein sehr raues Spiel, ständig Unterbrechungen wegen kleinen Fouls. Die TuS Wiebelskirchen ging in Führung. Doch trotz der Hitze an diesem Samstag kämpften die Jungs weiter. Sie konnten dann kurz vor Schluss den Ausgleich erzielen. Endstand 1:1       

 

Zum Schluss möchte ich nochmal erwähnen, dass das heute von allen eine super Leistung war. Und jeder bis zum Schluss gekämpft hat. Und es war Wirklich sehr heiß. Jetzt muss sich das Team nur noch ein bisschen besser aufeinander einstimmen, dann kommen auch die Siege. Weiter so!!! 

  

Kader:

Elias Germic (Tor), Mehmet Atsal, Alwin Baumann, Tobias Fürst, Lucas Kuschel, Marlon Malter und Emircan Sakrak.

 

Tore:

Lucas Kuschel: 4

 

Autor + Bilder:

Baumann

 

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....