Mit einem Klick zu unseren Partnern

SV Rohrbach – FC 09 Niederwürzbach 5:5 (2:2)

E3-Jugend  
Saison 2018/2019
Gruppe 3
5.Spieltag  21.09.2018

 

Auf nassem Rasen spielte heute der FC 09 Niederwürzbach als Gast vom SV Rohrbach gegen unsere E3, die heute krankheitsbedingt Unterstützung von Lars Celim und Luca Schmelzer aus der E1 erhielt. Von Beginn an zeigte sich ein intensives Spiel mit hoher Laufbereitschaft auf beiden Seiten. Bereits kurz nach dem Anpfiff kam es wegen einem Rückpass mit Handspiel der gegnerischen Mannschaft zu einem Freistoß für Rohrbach wobei Lars Celim die Führung mit einem 1:0 einläutete. Das Glück war nicht von langer Dauer, denn ein Rückpass von Jonathan Meyer konnte durch unseren Torwart Michele Vella nicht erwidert werden, der Ball landete als Eigentor das 1:1 als Ausgleich für die gegnerische Mannschaft, woraufhin Rohrbach ein weiteres Tor kassierte. Vom Kampfgeist geweckt, setzte Maxim Baruch kurz vor Ende der 1. HZ geschickt das 2:2 nach.

 

 

In der 2. Spielhälfte wechselten wir unseren Torwart gegen den Neuling Maxim Stopp ein. Das Spiel ging mit schnellen Zügen offensiv weiter, unsere E3 wollte heute unbedingt noch mal gewinnen und so platzierte Teddy Gathuritu bereits in der ersten Minute nach Anpfiff ein schönes 3:2. Das Spiel zeigte sich fortlaufend spannend und ausgeglichen. Die Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Lars Celim erzielte auf Höhe der Mittellinie bei einem Freistoß ein unfassbares 4:4 und so stand es 10 Minuten vor Spielende wieder einmal unentschieden. Die Jungs der E3 konnten sich im weiteren Spielverlauf stets gut Freiraum schafften. Vor allem über die rechte Außenlinie hat Teddy Gathuritu wieder einmal überzeugt, zog in der 20. Spielminute an Niederwürzbach vorbei und brachte mit seinem 2. Tor in diesem Spiel ein 5:4. Durch eine Unaufmerksamkeit in der Rohrbacher Abwehr kam es in der letzten Spielminute zu einem Ausgleich für Niederwürzbach. Das Unentschieden setzte sich damit bis zum Ende durch, das Spiel wurde mit einem 5:5 abgepfiffen.

 

 

Die E3 Jugend hatte einen starken Willen gezeigt und waren über das Unentschieden betrübt. Nichtsdestotrotz haben sie Stärke bewiesen.

 

Kader: Vella Michele, Stopp Maxim, Gathuritu Teddy, Bastian Leon, Meyer Jonathan, Baruch Maxim (c), Wagner Tom, Plinius Nico, Schmelzer Luca (E1), Celim Lars (E1)

 

   

Tore:
Celim Lars (2)
Baruch Maxim (1)
Gathuritu Teddy (2)

 

Autor: Jörg Schaum

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....