Mit einem Klick zu unseren Partnern

FV Neunkirchen - SV Rohrbach U13  1:2      (1:1)

D-Jugend / U13
Saison 2019/2020
Quali Gruppe 1
5. Spieltag / 28.09.2019

 

Im letzten Qualifikationsspiel trat unsere Mannschaft gegen den FV Neunkirchen an. Wir wußten bereits im Vorfeld, daß es eine absolutes Kampfspiel werden würde. Der Gegner begann auch sehr aggressiv und versuchte uns von Beginn an unter Druck zu setzen. Nach ca. 5 Minuten hatte sich unser Team auf die forschen Aktionen des Gegners eingestellt.

Immer wieder versuchten wir über unser sehr präsentes Mittelfeld den Ball laufen zu lassen. Dennoch blieb Neunkirchen durch ihr wildes Anlaufen immer wieder gefährlich und hatte immer wieder Ballgewinne und auch die ersten Torchancen. In der 20. Spielminute setzte sich der starke Colin Schmidt über die rechte Seite hervorragend durch. Den Querpass konnte der Torwart nur abklatschen und Anthony Cornely war hellwach zur
Stelle und erzielt das 1:0 für Rohrbach!


Mit wütenden Angriffen regierte der Gegner und wurde 3 Minuten vor der Pause mit einem Weitschuss aus 15 Metern in die Ecke mit dem 1:1 belohnt.
Für die zweite Hälfte war klar, daß wir uns noch mehr gegen den aggressiven Gegner wehren mußten. Damian Zimowski, der mehrfach rüde bei seinen Dribblings mit Foul gestoppt wurde, handelte sich dabei jedoch eine 5 Minuten Strafe ein.

Nun stand unsere Team, kurzzeitig in Unterzahl, jedoch bedingungslos zusammen. Lars Celim gewann gegen den stärksten Neunkircher Angreifer immer wieder bravourös seine Zweikämpfe und agierte anschließen mit klugen Pässen auf Sithart Pakiyanathan und Amir Khalili, die immer anspielbar waren und technisch sehr versiert unser Spiel lenkten.


Amir Khalili war es auch der in der 50. Spielminute Damian Zimowski auf halblinks einsetzte. Dieser lies seinen Gegenspieler aussteigen und passte anschließend mit viel Übersicht in die Mitte auf Torjäger Joshua Wolf. Dieser lies sich die Chance nicht entgehen und verwandelte eiskalt mit links zum verdienten 2:1 unserer Mannschaft.

Die letzten 10 Minuten kämpfte jeder Spieler mit all seinen Mitteln und Reserven um den Sieg. Wichtig dabei war vor allem die Tatsache, das alle Spieler gegen den forschen und wild agierenden Gegner die Ruhe bewahrten. Daher erkämpfte sich unsere Mannschaft einen redlich verdient Sieg in einem sehr schweren
Spiel im Neunkircher Wagwiesental. Unsere U13 feierte damit den Sieg in der Qualigruppe 1 Ostsaar und kann sich nun in der Punktrunde auf starke Gegner und weitere rassige Partien freuen.

 

Klasse gemacht Rohrbach Jungs!!!

 

Kader SVR:

Konstantin Remmlinger, Timo Linn, Joshua Wolf, Colin Schmidt, Lars Celim, Matteo Wunn,
Anthony Cornely, Damian Zimowski, Amir Khalili, Felix Stief, Sithart Pakiyanathan, Paul Stolz,
Emirhan Cura

Torschützen

Joshua Wolf 1
Anthony Cornely 1


Autor:

Thomas Linn

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....