Mit einem Klick zu unseren Partnern

SG Erfweiler/Ehlingen - SV Rohrbach 2:3 (1:2)

B-Junioren Kreisliga Ostsaar
3. Spieltag    06.12.2015
Saison 2015/2016  Meisterschaftsspiel

 Im letzten Spiel dieses Kalenderjahres durfte die B-Jugend des SV Rohrbach einen 3:2-Auswärtserfolg bei der SG FC Erfweiler/Ehlingen bejubeln.

 

Das Spiel begann sehr ansehnlich und beide Mannschaften konnten sich einige gute Chancen herausspielen. Bereits nach 13 Minuten durfte man dann auch schon das erste Tor des Tages bejubeln. Ein Angriff über die linke Seite des SVR endete mit einem klugen Pass von Niklas Hanser in den Rückraum auf den wiedergenesenen Dominic Warken, der den Ball aus 20 Metern halblinker Postion mit viel Gefühl in den rechten Winkel zirkelte. Lange Freude hielt aber nicht an, denn nur 5 Minuten später egalisierte Lukas Thörner durch einen schönen Lupfer über SVR-Torwart Christopher Schmidt den Führungstreffer des SV Rohrbachs. Verunsichert durch den Gegentreffer fand man nicht mehr in die richtige Spur und überließ überwiegend der Heimelf das Spielen. Jedoch belohnte sich die SG FC Erfweiler/Ehlingen mit dieser spielerischen Überlegenheit nicht und musste kurz vor dem Halbzeitpfiff den erneuten Rückstand hinnehmen. Nach einem langen Ball von Innenverteidiger Nicolas Wunn auf Dominic Warken war er Niklas Becker, der sich gegen drei Verteidiger durchsetzte und mit einem strammen Schuss ins untere linke Eck Tim Gerlach im Tor der SG überwand. So ging es mit einer 2:1-Führung für unsere Elf in die Pause.

 

Die zweite Halbzeit verlief eher ereignislos, da man sich auf Seiten des SVR eher aufs Verteidigen und Kontern verließ und dem Gegner überhaupt keine Chance erlaubte. So war es in der 71. Minute auch ein Konter, der das wohl entscheidende 3:1 hervorbrachte. Auf Höhe der Mittellinie konnte der kurz zuvor eingewechselte Drilon Kurtaj mit viel Zeit aufdrehen und den Ball perfekt auf den ebenfalls zuvor eingewechselten Jan Linsenmeier durchstecken, welcher zunächst noch am herausstürmenden Torwart vorbeidribbelte und dann ins leere Tor abschloss. Aufgrund der 2-Tore-Führung fühlte man sich wohl etwas zu sicher und musste in der 78. Minute noch den 3:2-Anschlusstreffer hinnehmen. In den verbleibenden Minuten warf man nun alles nach hinten, um nicht noch den Ausgleich zu kassieren. Glücklicherweise blieb es beim 3:2 und der SV Rohrbach gewann auch das dritte Spiel in der Kreisliga

 

Tore:
0:1 Dominic Warken
1:1 Lukas Thörner
1:2 Niklas Becker
1:3 Jan Linsenmeier
2:3 Paul Linz

 

Kader SV Rohrbach:  Schmidt Christopher – Jung Eric (62. Kurtaj Drilon), Wunn Nicolas, Püttmann Aaron, Müller Leon – Warken Dominic (52. Schwerdt Daniel), Monz Oliver (74. Boujmal Mohamed), Berisha Driton, Kaya Ömer, Hanser Niklas (52. Linsenmeier Jan) – Becker Niklas

 

Kader Gegner: Gerlach Tim – Orth Luca, Pirrung Lukas, Wachall Philip, Wittoesch Fynn, Kiehlmeier Florian, Hussong Dennis, Thörner Lukas, Alexander Tim, Santos-Klimt Mara, Pick Nico – Badt Marius, Häckel Aron, Janishek Philipp, Berresheim Lucas, Linz Paul, Lucchiari Hartz Eugen Giovanni

 

Zuschauer: 40
Schiedsrichter: K.A.
Autor: por

 

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....