Mit einem Klick zu unseren Partnern

SV Rohrbach – JFG Saarlouis 1:1 (0:0)

A-Jugend Saison 2015/2016
Verbandsliga
15. Spieltag  05.03.2016

 

Auch im Rückspiel gibt es zwischen dem SVR und der JFG Saarlouis keinen Sieger. Durch einen dramatischen Treffer in der 94. Minute bescherte Felix Jung dem SVR doch noch einen Punkt in einem temporeichen A-Jugendspiel.

 

Die A-Jugend des SVR, die eine Saison unter Erwartungen und Können spielt, wollte in ihrem ersten Spiel nach der Winterpause endlich zeigen was sie kann und mi drei Punkten die Chancen auf die oberen drei Plätze wahren. Auf der anderen Seite das exakt gleiche Bild. Auch die Jfg Saarlouis spielt eine Saison unter Erwartung und steht in der Tabelle nur zwei Punkte vor dem SVR.

 

Auch diese Partie musste zum Leid beider Mannschaften auf dem Hartplatz stattfinden, was dem Spiel beider Mannschaften schadete. Trotzdem entwickelte sich eine temporeiche Partie mit allerdings zu wenigen klaren Torraumszenen.

 

Auf Seiten der JFG Saarlouis waren die Nummer 10 und 18 (Yannick Berneiser und Lukas Zapp) die auffälligsten Akteure und brachten die SVR-Defensive um Ikas und Lieder immer wieder in Schwierigkeiten. Auf Seiten des SVR waren vor allem Jannis Leonhardt und Alex Schwarz gut im Spiel. Das Mittelfeld war wie abgemeldet und wurde immer wieder schnell überbrückt. Beim SVR war es die linke Seite mit Marcel Mattausch und Jan Fickinger, die ordentlich Betrieb machte, bei Saarlouis die rechte Seite.

 

Mit einem 0:0 ging es in die Kabinen. Der SVR musste einfach seine Standards besser nutzen, diese waren im ersten Durchgang zu ungefährlich im Gegensatz zur JFG.

 

Dieses Bild setzte sich im zweiten Durchgang aber leider fort. Mit den beiden Wechseln rissen Lukas Meiner und Florian Schneider immer mehr auch im Mittelfeld das Spiel an sich, allerdings wurde die JFG bei Standards immer gefährlicher. Aus dem Spiel heraus war an diesem Tag nichts zu kreieren. 

 

Wie aus dem nichts dann ein berechtigter Elfmeter für die Gäste, den Timm Rullof im SVR-Tor aber glänzend parieren konnte und somit seine Mannschaft im Spiel hielt. Leider brachte auch das keinen richtigen Schwung in die Mannschaft und es fehlte einfach der letzte Wille das Spiel gewinnen zu wollen. Die Jfg wollte mehr und erzielte durch Cedric Maas am langen Pfosten per Kopf die 0:1 Führung in der 75.Minute.

 

Jetzt schien das Spiel wie gelaufen, denn die Defensive der Gäste stand das komplette Spiel über relativ sicher. Die Schlussphase würde hektisch, das war klar bei diesem Spielstand, doch auch in dieser versäumte es der SVR den Ball einfach vor das generische Tor zu bringen und irgendwie den Ausgleich zu erzielen.

 

Dann die wohl letzte Aktion des Spiels und der erste lange Freistoß in den Sechzehner der Gäste von Peter Lieder geschlagen. Nach mehreren Abschluss- und Klärungsversuchen gelangte der Ball über Simon Inas zum eingewechselten Felix Jung, der den Ball vom Sechzehner mit seinem schwachen linken Fuß unter der Latte platzierte. Der Jubel war natürlich groß und danach war auch Schluss.

 

Alles in allem war es ein gewonnener Punkt auch wenn der Rückstand nach oben größer wurde und man es verpasste am direkten Konkurrenten vorbei zu ziehen. Trotzdem nimmt man positiven Schwung mit aus der Partie und trifft am nächsten Samstag wieder zu Hause auf die Jpg Quierschied, wo ein Sieg folgen muss.

 

Tore:
0:1 Cedric Maas (75.)
1:1 Felix Jung (94.)

 

Kader SVR: Ruloff Timm; Schwarz Alexander; Scholler Simon  ausgewechselt für Florian Schneider (46.); Böning Sebastian ; Ikas Simon ; Lieder Peter; Mattausch Marcel; Schetnev Alexey ausgewechselt für Felix Jung (73.); Leonhard Janis; Fickinger Jan ausgewechselt für Daniel Martin (65.); Junk Moritz ausgewechselt für Lukas Meiser (46.)

 

Kader Gegner: Greff Jan Philipp; Thiel Robin ; Jäger Nikolas ; Leanza Giuliano; Maas Cedric, Berneiser Yannick  ausgewechselt für David Bonanno (86.); Görg Jeremy, Aslan Yusuf; Staretzek Lukas; Heidt Michael; Zapp Lukas ausgewechselt für Oliver Emrich (78.)

 

Schiedsrichter: Jannik Müller
Autor: yde

 

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....