Mit einem Klick zu unseren Partnern

FK Pirmasens B1 - SV Rohrbach A1 (3:1)

A-Junioren Verbandsliga   03.08.2015    Vorbereitungsspiel  

Rohrbacher A-Jugend weiterhin nicht in Form.


Im Testspiel gegen die Regionalliga B-Jugend des FK Pirmasens auf einem Rasenplatz in Höheischweiler unterlag man verdient mit 1:3. Nach der starken Leistung vergangenen Freitag und einem ordentlichen Trainingswochenende, hat sich die Mannschaft immer noch nicht ganz gefunden.

Man begann zwar stark und hatte ein Übergewicht in den ersten 10 Minuten. Als die Pirmasenser dann allerdings einen sauberen Konter etwas glücklich zum 1:0 verwerteten, erlitt das Spiel der Rohrbacher Nachwuchskicker einen klaren Knick.

Pirmasens 

Von nun an waren die B-Jugendspieler bissiger, laufbereiter und zum großen Teil auch physisch überlegen.

Auch in Hälfte zwei startete man gut, erlitt dann allerdings durch einen Sonntagsschuss von der Mittellinie den nächsten Rückschlag. Beim rückwärtslaufen verletzte sich Torwart Tobias Diemer schwer, sodass er beim Gegentreffer machtlos war.

Ein weiterer Konter der Pirmasenser wurde schwach verteidigt, sodass man zwischenzeitlich sogar mit 0:3 hinten lag.

Von nun an zeigte die Mannschaft allerdings eine recht ordentliche Reaktion. Angeführt von den zur Halbzeit eingewechselten Lukas Meiser und Sebastian Böning, sowie vom gewohnt starken Florian Schneider stemmte man sich gegen eine höhere Niederlage und konnte sich noch einige gute Torchancen herausspielen.

Insbesondere war man, im Vergleich zu Hälfte eins, bei jedem Eckball brandgefährlich und machte selbst nach einem völlig unnötigen Platzverweis noch Dampf nach vorne.

Die Stimmung innerhalb der Truppe war trotz Niederlage sehr gut, sodass man sich zumindest dort gefestigt hat. Unnötige Aktionen wie Platzverweise oder eine negative Körpersprache nach misslungenen Aktionen müssen nun endgültig abgestellt werden. 


Vom Potential der Mannschaft ist man weiterhin mehr als überzeugt! Bis zum Eröffnungsspiel der Verbandsliga Anfang September wird man die Leistungs- und Stimmungsschwankungen sicher im Griff haben.
Pirmasens 2
Schließlich muss man wegen der kurzen Sommerpause über die gesamte Vorbereitung auf durchschnittlich 5 Urlauber verzichten. Zur Zeit fehlen mit Johannes Buchheit, Marcel Mattausch, Moritz Junk, Alexander Schwarz, Daniel Martin und Berke Bagbasi gleich sechs Spieler.

Sonstiges:

Bei der Verletzung von Torwart Tobias Diemer drücken wir alle die Daumen, dass die Diagnose besser verläuft, als man nach dem ersten Schock Moment hätte vermuten können!
Wir hoffen auf eine baldige Rückkehr!

Tore:

1:0 FKP
2:0 FKP
3:0 FKP
3:1 Sebastian Böning

Kader SVR:

Rullof/Diemer, Lieder, Ikas, Shetnev, Scholler, Schneider, Jung, Haldy, Becker, Klein, Meiser, Böning, Wunn, Schwind.

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....