Mit einem Klick zu unseren Partnern

SV Rohrbach 2 - DJK St. Ingbert 3:3 (0:1)

A2-Junioren  Kreisliga  Saison 2015/2016
6. Spieltag  08.11.2015 Meisterschaftsspiel

Auf einem schwer bespielbaren Untergrund tat man sich von Beginn an schwer. Ein zu hektischer Spielaufbau und fehlendes Engagement führten zur nicht unverdienten Gästeführung. Zu Beginn der 2. Halbzeit zeigte man sich zunächst leicht verbessert, jedoch kassierten wir nach einer Unachtsamkeit bei einer Standardsituation gar das 0:2. In der Folge konnten wir uns spielerisch zwar nicht mehr erwähnenswert steigern, jedoch zeigte man Moral und kämpfte sich in die Partie herein, was prompt mit dem Anschlusstreffer belohnt wurde.

Erneut gelang es dem bis dato Tabellenletzten aus St. Ingbert jedoch, den alten Vorsprung nochmal herzustellen. Dennoch ließen unsere Jungs die Köpfe nicht hängen, was die Treffer zum 2:3 und 3:3 beweisen. Eine von vielen umstrittenen Entscheidungen des Unparteiischen war die sehr kurze Nachspielzeit, bedenkt man die Flut an gelben Karten, die daraus folgenden Standardsituationen, sowie fünf Treffer in der zweiten Halbzeit. Wäre das Spiel noch drei Minuten länger gegangen, wäre ein Last-Minute-Sieg, wenn auch ein unverdienter, möglich gewesen. Hätte, könnte, wenn und aber… Die A2 lässt erstmals Punkte liegen und muss sich am kommenden Samstag in Niederwürzbach stark verbessert zeigen, um den Rückstand zur Spitze nicht noch größer werden zu lassen.

 

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....