Mit einem Klick zu unseren Partnern

SV Altstadt 2 – SV Rohrbach  3:5 (1:2)

3.Mannschaft  
Saison 2016/2017
Kreisliga B Homburg
5.Spieltag 04.09.2016

 

Unsere Reserve musste am 5. Spieltag zum SV Altstadt. Weil es vor dem Anpfiff einen kräftigen Regenschauer gab hatten einige Spieler so ihre Probleme sich auf den Beinen zu halten. Vom Kader her war der SVR 3 gut bestückt, 20 Mann standen in der Aufstellung und es durften auch alle zum Einsatz kommen. Von Beginn an machte der SVR das Spiel und erarbeitete sich in den ersten 20 Minuten Chance um Chane.

 

Erst in der 25. Minute gelang es Pascal Gerwert über eine schöne Ballstafette über das Mittelfeld und einer Vorlage von Björn Junker zum hochverdienten 0:1 Führungstreffer. Kaum 60 Sekunden später markierte Spielertrainer Björn Junker das 0:2 für Rohrbach.

 

Kurz darauf wechselte die Rohrbacher Reserve seinen auf der Position 6 spielenden Simon Schreck aus, für ihn kam Mathias Becker. Ebenfalls ausgewechselt wurde Marko Peters, für ihn kam Max Hugo. Danach stimmte die Abstimmung im Mittelfeld nicht mehr und durch einen Fehler von Matthias Becker kam Altstadt in der 38. Minute zum 1:2 Anschlusstreffer. Dann war Halbzeit.

 

In der Zweiten Hälfte des Spiels kamen Christoph Kellmeyer für Kai Eisler, Julian Backes für Björn Junker, der von Kai Eisler die Kapitänsbinde übernahm und Fabian Czeska für Jakob Hampp. In der 48. Minute bekam der SVR einen Foulelfmeter zugesprochen, den Calogero Grado leider nicht im Tor unterbringen konnte, so blieb es beim 1:2.

 

Zwölf Minuten später (60. Minute) machte es dann Julian Backes besser, durch eine schöne Vorlage von Matthias Becker zwirbele Julian das Ei von gut 20 Metern unter die Latte ins Tor zum 1:3. Drei Spielminuten später kamen die Hausherren wieder mit einem Fernschuss, den unser neuer Torhüter Julian Wottke leider unterschätzte und über ihn ins Tor fiel.

 

Die beste Antwort darauf gab Florian Abel, der durch einen sehr schönen Spielzug von der linken Seite in der Mitte stehend das 2:4 vollendete. Dann ging es wieder munter weiter mit den Wechseln, es kamen Jens Jung für Max Hugo, Marc Zintel für Florian Abel und Simon Schreck kam wieder für Mattias Becker.

 

70 Minuten waren gespielt als sich Calogero Grado im 16er durchsetzte und in der Mitte anlaufende Fabian Czeska sah, den Ball auflegte und Fabian die Kugel locker mit dem Außenriss im Tor versenkte. Nun stand es 2:5 für unsere 3. Mannschaft. In der 73. Minute durfte auch Calo Grado den Platz verlassen und es kam Mario Steinmann für ihn ins Spiel.

 

Die Gastgeber kamen nun jetzt mehr ins Spiel und kamen  zu mehr Chancen, dann in der 76. Minute gibt es einen Foulelfmeter für die Altstädter, den sie zum 3:5 verwandelten, der auch gleichzeitig der Endstand ist.

 

Fazit: Gutes Spiel, einige Dinge die man noch verbessern muss, wie z.B. Chancenverwertung und das taktische Verhalten bei einigen Speielern, aber im Ganzen ist der Sieg verdient.

 

Nächste Woche kommt der Tabellenzweite, die SG Erbach, nach Rohrbach.   Die sicherlich auch zu schlagen sind.

 

Kader:
Julian Wottke, Eric Herrman, Marco Peters, Jakob Hampp, Simon Schreck, Björn Junker, Pascal Gerwert, Kai Eisler, Florian Abel, Calogero Grado, Dennis Krämer, Jens Jung, Max Hugo, Christoph Kellmeyer, Marc Zintel, Mario Steinmann, Julian Backes, Vincent Möhler, Mattias Becker, Fabian Czeska

 

Tore:
0:1 Pascal Gerwert (25.)
0:2 Björn Junker (26.)
1:2 Altstadt (38.)
1:3 Julian Backes (60.)
2:3 Altstadt (63.)
2:4 Florian Abel (64.)
2:5 Fabian Czeska (70.)
3:5 Altstadt (76. Foulelfmeter)


Autor: mmü

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....