Mit einem Klick zu unseren Partnern

SV Rohrbach - SG Ballweiler III 4:1 (2:1)

3. Mannschaft
Saison 2016/2017
Kreisliga B Homburg
2.Spieltag  14.08.2016

Beim ersten Heimspiel der Saison musste man bei bestem Fußballwetter gegen die Reserve der SG Ballweiler-Wecklingen/Wolfersheim spielen. Schon ab der ersten Minute an hatte unsere Dritte, die heute vom Trainer der Ersten gecoacht wurde (Trainer Björn Junker verweilt derzeit im Urlaub) das Heft in der Hand. Es gab schon einige gute Chancen bevor Dennis Krämer in der 10. Minute den Ball ins Netz zum 1:0 beförderte.  Genau 10 Minuten später hatte Simon Schreck die nächste hochkarätige Chance, doch in Minute 33 machte es Marius Heil besser und man führte somit mit 2:0. Dies war auch der Halbzeitstand.

svr 3 ballweiler 3 2

 

Zu Beginn Halbzeit Zwei, wurde gleich 3 Mal gewechselt, Becker kam für Mörschel, Grado für Lambrecht und Czeska durfte für Peters ran. In der 68. Spielminute durfte auch Kapitän Kai Eisler vom Platz, ihn ersetzte Marc Mörschel.  Die Gäste kamen durch die Wechsel etwas besser ins Spiel und hatten ein paar gute Chancen um den Spielstand zu verkürzen, doch sie konnte keine nutzten.

 

Nach 70 Minuten wurde wiederum ein Wechsel vollzogen, es kam Lambrecht für den Torschützen Krämer. Zuvor hatte Krämer noch eine gute Chance, er versuchte einen Fallrückzieher ca. 16 Meter vorm Tor, den der Keeper von SG BaWeWo III gehalten hat. 4 Minuten später traf dann Marius Heil zum 3:0 und Sacha Lambrecht machte 120 Sekunden später sogar das 4:0. 10 Minuten vor Ende der Partie durfte auch noch Mario Steinmann für den Doppeltorschützen Marius Heil ran. Nun dachte man es würde nichts mehr, doch durch eine kleine Unaufmerksamkeit seitens der Abwehr kam es dann doch noch zum 4:1 für die Gäste.

svr 3 ballweiler 3 2016 1

 

Das Fazit dieses Spiels ist dass sich die Reservemannschaft des SVR immer mehr findet und durch diese geschlossene Mannschaftsleistung den Sieg auch in dieser Höhe völlig verdient hat. Nächste Woche geht es zur SF Walsheim, die bisher alle ihre Spiele gewinnen konnte.

 

Die Dritte Mannschaft wünscht dem verletzten Hendrik Schmelzer, der sich vor 2 Wochen im Training das Kreuzband gerissen hat und am 24. August operiert wird alles Gute und baldige Genesung. Ebenfalls baldige Genesung und alles Gute wünschen wir den Spielern Carsten Abel (Zehenbruch) und Janik Saglam (Sprunggelenk) aus der 2. Mannschaft.

 

 Kader:  
Sebastian Pültz, Marko Peters, Kai Eisler©, Thomas Müller, Marc Mörschel, Simon Schreck, Dennis Krämer, Karsten Heckel, Sascha Lambrecht, Niklas Pfeifer, Marius Heil, Fabian Czeska, Matthias Becker, Calogero Grado, Mario Steinmann

 

Tore:
1:0 Dennis Krämer (10.)
2:0 Marius Heil (33.)
3:0 Marius Heil (74.)
4:0 Sascha Lambrecht (76.)
4:1 Ballweiler (90.)

 

Autor: mmÜ
Eingstellt: 15.08.2016
Fotos: wkl

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....