Mit einem Klick zu unseren Partnern

TuS Ormesheim - SV Rohrbach 0:1 (0:1)

2.Mannschaft 
Saison 2017 / 2018
Bezirksliga Homburg
6.Spieltag 10.09.2017

 

Nachdem unsere Mannschaftskameraden der Dritten noch mit Regen und Kälte zu kämpfen hatte, zeigte sich pünktlich zum Anpfiff unserer Partie beim Aufsteiger aus Ormesheim die Sonne, so dass wir von hervorragendem Fußballwetter profitierten, wenngleich der Rasen dem Wetter entsprechend gezeichnet war.

 

Nach einer anfänglichen Abtastphase war es Sebastian Pültz, der das Spiel unkonventionell durch die Mitte eröffnete und somit den Grundstein für Carsten Abels Treffer legte. Er schaltete nach kurzem Kontakt im Zentrum am schnellsten und ließ sich die Chance zum Führungstreffer nicht mehr nehmen.

 

Der weitere Spielverlauf lässt sich relativ leicht beschreiben: Ormesheim hatte leichte Vorteile in Sachen Ballbesitz, spielte sich aber nur selten klare Torchancen heraus. Sehenswert war im ersten Abschnitt vor allem ein Freistoß aus gut 20 Metern, der am Aluminium landete.

 

In Hälfte zwei ein ähnliches Bild, wobei es in beiden Strafräumen strittige Szenen gab, die sich letztlich jedoch nicht auf den Spielverlauf auswirkten. Leider verpassten wir es trotz der ein oder anderen Möglichkeit, einen zweiten Treffer nachzulegen, um das Spiel vorzeitig zu entscheiden. So blieb das Spiel gegen den erwartet spielstarken Gegner bis zum Schluss spannend, wobei das Momentum bei uns lag.

 

Letztlich belohnen wir uns mit einer guten Leistung mit weiteren drei Punkten, womit unser Lauf anhält. Diese Serie fortzuführen, wird am kommenden Sonntag erneut eine Herausforderung, wenn die kampfstarke Mannschaft aus Ommersheim zu Gast ist.

 

Kader: Pültz, Schmitz, Bosslet, Stoll, Scholler, Herrmann, Böning, Sailer, Abel, C., Abel, F., Heil, Lang, Bucher, Schreck

 

Tor:
Abel, C.

 

Autor:
Fabian Schiffer

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....