Mit einem Klick zu unseren Partnern

SV Rohrbach - SV Reiskirchen 9:0 (4:0)

2. Mannschaft
Kreisliga A Höcherberg Saison 2015/2016
17. Spieltag  21.02.2016 Meisterschaftsspiel

 

In ihrem ersten Punktspiel im neuen Jahr schlug die Rohrbacher Zweite SC Reiskirchen 2 auf dem Kunstrasenplatz der SG Hassel mit 9:0. Von Anfang an kam das gute Rohrbacher Kombinationsspiel ins Rollen und es wurden Torchancen im Minutentakt erspielt.

 

Die trotz widriger Wetterbedingungen zahlreich erschienenen Zuschauer sahen ein Spiel zweier Mannschaften, die zu Recht in der Tabelle im oberen Drittel stehen.

 

Trotz des hohen Endergebnisses enttäuschte Reiskirchen nicht und gab sich bis zum Schluss nicht auf. Der Rohrbacher Spielstärke und dem erbarmungslosen Gegenpressing, immer wieder inszeniert von den beiden „6ern“ Julian Clohs und Jonas Sailer, musste man jedoch Tribut zollen.

 

Die Mannschaft scheint gut gerüstet für die kommenden Aufgaben. Man merkt deutlich, dass jeder Spieler und die Mannschaft sich immer mehr Selbstvertrauen aufbaut und ihnen irgendwelche Fehler nichts mehr ausmachen. Bei Fehlern erfolgt sofort die positive Gegenreaktion, indem man den Ball direkt wieder haben will, die entstehenden Räume direkt wieder zulaufen will und seinen Mitspieler direkt verbal und aktiv unterstützt, der den Fehler gemacht hat.

 

Am kommenden Sonntag erwartet man im Heimspiel die Mannschaft aus Kleinottweiler. 

 

Tore:
1:0 S. Pfeifer
2:0 S. Pfeifer
3:0 C. David
4:0 C. David
5:0 C. David
6:0 F. Lang
7:0 J. Clohs
8:0 M. Neu
9:0 S. Schmitz

 

Kader SVR: Pültz, T. Müller, Boßlet, L. Borgard, S. Schmitz, J. Clohs, F. Lang, J. Sailer, C. David, S. Pfeifer, C. Kellmeyer, M. Peters, Schmelzer, M. Neu

 

Kader Gegner: K.A.
Schiedsrichter: K.A.
Autor Rüdiger Pfeifer

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....