Mit einem Klick zu unseren Partnern

SVG Bebelsheim/Wittersheim - SV Rohrbach 2:4 (0:4)

2. Mannschaft Kreisliga A Höcherberg   Saison 2015/2016
11. Spieltag 18.10.2015    Meisterschaftsspiel

 

Rohrbach II ging nach hervorragender erster Halbzeit und durchschnittlicher zweiter Halbzeit in Bebelsheim als Sieger hervor.

 

Zum ersten Mal ohne die Ersatz- bzw. Aufbauspieler der ersten Mannschaft angetreten, spielte Rohrbach in der ersten Halbzeit seinen Gegner mit tollen Kombinationen und Pässen, sowie jede Menge Selbstbewusstsein schwindelig und erzielte 4 Tore durch die beiden Torjäger C. David und S. Pfeifer.

 

In der zweiten Halbzeit, nachdem der überragende Julian Clohs ausgewechselt werden musste, hatte es den Anschein, dass die junge Mannschaft Angst vor ihrer eigenen Courage bekam und nichts mehr zusammenlief. Die daraus resultierende Verunsicherung war anschließend bei jedem Spieler sichtbar und führte zu zwei Gegentoren durch Elfmeter. Über dieses Phänomen wird in dieser Trainingswoche nochmal gesprochen werden.

 

Eigentlich wollte ich der Mannschaft bis Freitag trainingsfrei geben, was sich mit dieser 2. Halbzeit erledigt hat.
Der jungen Mannschaft wird jedoch von mir eine solche Leistung und Einstellung zugestanden, weil sie sehr gut trainiert und extrem lernwillig ist. Ich bin mir sicher, dass sie so desolat wie in der 2. Halbzeit nicht mehr auftreten wird.

 

Tore:
0:1 S. Pfeifer
0:2 C. David
0:3 C. David
0:4 S. Pfeifer
1:4 Elfmeter Bebelsheim
2:4 Elfmeter Bebelsheim

 

Kader SVR: Pültz, Boßlet, Müller, Schmelzer, Lang D, Clohs, Sailer, Hassler, Pfeifer, David, Neu, Saglam, Czeska, Abel

 

Kader Gegner: K.A.
Zuschauer:80
Schiedsrichter: K.A.
Autor: rpf

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....