Mit einem Klick zu unseren Partnern

SV Rohrbach - FV Oberbexbach 6:2 (4:1)

2. Mannschaft Kreisliga A Höcherberg   Saison 2015/2016 
8. Spieltag 27.09.2015    Meisterschaftsspiel

Im Kerwespiel gegen die Reserve des FV Oberbexbach ließ die 2. Mannschaft nichts anbrennen und gewann hochverdient mit 6:2 Toren. Unser Team präsentierte sich in guter Verfassung und dürfte für die anstehenden Spiele gegen die, in der Tabelle führenden Mannschaften gut gewappnet sein.

 

Der Torreigen wurde von Marc Boßlet in der 15 Minute eingeleitet, der eine gekonnte Kombination abgebrüht vollendete. Insbesondere das Kombinationsspiel der Mannschaft hat sich sehr verbessert und kommt auch nicht zum Abbruch, wenn wie eigentlich immer viermal gewechselt wird. Die Mannschaft hat ihre anfängliche Verunsicherung diesbezüglich vollkommen abgelegt und man kombiniert sich immer mehr auch Situationen heraus, was man sich z.B. in der vergangenen Saison nicht "traute".

 

Vom Selbstbewusstsein her sind die Spieler fast schon dort, wo ich sie haben möchte. Sie müssen verstehen, dass ihnen der Trainer nicht böse ist, wenn sie mal einen Fehlpass spielen, eine Torchance vergeigen oder ausgespielt werden. Das müssen sie wissen und spüren und mit der Zeit traut man sich immer mehr, stabilisiert sich und macht selbst Sachen, die man von sich gar nicht so erwartet hätte.

 

Nach einer unglücklichen Aktion durch unseren Torwart S. Pültz erzielte Oberbexbach nach 20 Minuten den Ausgleich. Für unseren Tormann gilt dasselbe wie oben angeführt. Jemand, der so gut und intensiv trainiert wie er und sich für nichts zu schade ist, kann Fehler machen. Diese Einstellung wird dazu führen, dass man von ihm im Laufe der Zeit so etwas nicht mehr sehen wird.

 

Danach lief dann die Angriffsmaschinerie der Einheimischen und man erzielte bis zum Spielstand von 6:1 durch dreimal C. David und jeweils einmal S. Pfeifer und F. Abel teilweise herrlich herausgespielte Tore. Das 6:2 kurz vor Schluss hatte sich Oberbexbach verdient und war nur noch Ergebniskosmetik.

Anschließend wurde seit langer Zeit hier am Sportheim die Kerb nochmals ausgiebig gefeiert und begossen. Muss auch mal sein

 

Tore:
1:0 Boßlet
1:1 Oberbexbach
2:1 Pfeifer
3:1 David
4:1 David
5:1 Abel
6:1 David
6:2 Oberbexbach

 

Kader SVR: Pültz, Sailer, Bauer, Manderscheid, Boßlet, Schmitz, Heckel, Hampp, Abel, Pfeifer, David, Peters, Schmelzer, Lang F., Lang D., Czeska

 

Kader Gegner: K.A.

 

Zuschauer: 50
Schiedsrichter: K. A.
Autor: rpf

 

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....