Mit einem Klick zu unseren Partnern

SV Rohrbach - TuS Wiebelskirchen 7:0 (5:0)

2. Mannschaft Kreisliga A Höcherberg   Saison 2015/2016
2. Spieltag 15.08.2015   Meisterschaftsspiel

 

Die richtige Antwort auf die Auftaktniederlage zeigte die Zweite gegen Wiebelskirchen und gewann nach überzeugender Leistung mit 7:0.

 

Mit schönen Kombinationen kam man über das gesamte Spiel zu etlichen Chancen, von denen sieben genutzt wurden und alle Tore aus dem Spiel heraus resultierten. Durch einen Hattrick von Sven Pfeifer, einem herrlichen Heber in die lange Ecke durch Josef Hampp und einen kaltschnäuzigen Abschluss von Florian Abel führte man zur Pause mit 5:0.

 

Nochmals F. Abel und der eingewechselte Carsten Heckel sorgten für den Endstand. Wiebelskirchen enttäuschte nicht und versuchte bis zum Schluss alles. Die routinierten Defensivspieler verhinderten mit Cleverness ein Debakel.

 

Allerdings ist die Mannschaft noch längst nicht dort, wo ich sie haben möchte. Es ist noch jede Menge Luft nach oben, was jedoch nur dann erreicht werden kann, wenn jeder sich durch regelmäßiges Training und Spiel in die körperliche Verfassung bringt, die man braucht, um für die letztendlich entscheidenden Spiele gerüstet zu sein. Am Sonntag geht es nach Kleinottweiler.

 

Tore:

1:0 Pfeifer S.
2:0 Pfeifer S.
3:0 Pfeifer S.
4:0 Hampp J.
5:0 Abel F.
6:0 Abel F.
7:0 Heckel C.

 

Kader SVR: Pültz, Peters, Schmelzer, Manderscheid, Herrmann, Schmitz, Igneci, Hampp, Abel, Pfeifer, Neu, Sailer, Boßlet, Heckel, Haßler

 

Kader Gegner: K.A.
Schiedsrichter: K.A.
Autor: rpf

 

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....