Mit einem Klick zu unseren Partnern

SV Rohrbach - FV Schwalbach 2:0 (1:0)

1. Mannschaft
Saarlandliga
Saison 2018/2019 
12. Spieltag, 03.10.2018

 

Schwalbach 2018 bb 1

 

Dass der SV Rohrbach, trotz der 4 Niederlagen in Folge, über eine ehrgeizige und zielorientierte erste Mannschaft verfügt, zeigte diese am Mittwoch in ihrem wichtigen Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten FV Schwalbach.

 

Rohrbach war infolge der jüngsten Erfolge des Gegners, einem 4:0 gegen Eppelborn und einem 0:0 gegen Köllerbach, gewarnt und ging voll engagiert und motiviert in das Spiel.

 

Man agierte zu anfangs mit einem 4-4-2 System. In der ersten Hälfte gestaltete sich das Spiel sehr offen; es kam zu guten Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, die jedoch von beiden guten Torhütern vereitelt wurden.

 

 

 

Schwalbach 2018 bb 4

 

 

 

 

 

In der 44. Minute kam es zu einer gelungenen Kombination der Rohrbach Offensive, mit der es gelang Kapitän Bene Kastel im Strafraum frei zu spielen. Kastel wurde jedoch, frei auf das gegnerische Gehäuse zulaufend, von dem gegnerischen Abwehrspieler herum gerissen und gefoult, wonach die gut leitende Schiedsrichterin auf Elfmeter entschied und den gegnerischen Spieler mit glatt Rot vom Platz schickte.

 

Den Elfmeter verwandelte Lars Borgard gewohnt sicher.

 

In der zweiten Halbzeit hatte dann Rohrbach, natürlich auch wegen der zahlenmäßigen Überlegenheit, mehr vom Spiel und erspielte bzw. kombinierte sich mehrere erstklassige Gelegenheiten, von denen eine, nach einer herrlichen Kombination von der rechten Seite nach links über Marvin Kempf, Christoph Schneider und Pascal Steinfels, von Marvin Kempf mit einem Schuss ins lange Eck zum 2:0 erfolgreich beendet wurde.

 

Auch Schwalbach, welches sich nie aufgab, blieb immer gefährlich; doch die Rohrbacher Defensive mit Mike Becker, Piero Ortoleva, Patrik Kropp und Lars Borgard ließ nichts Zählbares mehr für den Gegner zu.

Rohrbach gewann das Spiel verdient. Die Mannschaft ist, entgegen der Meinung einiger unserer Fans, überhaupt nicht verunsichert und versucht in jedem Spiel alles zu geben und alles, auch ergebnismäßig, herauszuholen.

 

Dass es in der Saarlandliga mit unseren Rahmenbedingungen und der Tatsache, dass hier vor 3 Jahren noch Landesliga gespielt wurde 

Schwalbach 2018 bb 2und somit die gewisse Erfahrung fehlt, schwer wird, muss jedem hier klar sein und mit den erreichten 13 Punkten zurzeit muss man hoch zufrieden sein. Die Mannschaft ist jedoch in sich so gefestigt, dass man immer mit ihr rechnen muss. Dieser Sieg tut der Moral sehr gut und wird mit dazu beitragen, dass man eine Einheit bleibt, die durch dick und dünn geht. 

 

Tore:
Lars Borgard (1)
Marvin Kempf (1)

 

Aufstellung: Yannik Dettweiler, Mike Becker, Piero Ortoleva, Lars Borgard, Angelo Dal Edin Makelic, Benedikt Kastel, Pascal Steinfels, Kropp Patrick, Marvin Kempf, Christoph Schneider

 

 

Einwechselungen:
75.Minute Benni Schlicker für Angelo Dal Col
84.Minute Alexander Schwarz für Christoph Schneider
87.Minute Sven Pfeifer für Pascal Steinfels

 Schwalbach 2018 bb 3


Autor: Rüdiger Pfeifer
Fotos: Willi Klam

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....