Mit einem Klick zu unseren Partnern

Rohrbacher Teams überzeugten beim Hallenmasters des TuS Rentrisch

1. und 2. Mannschaft Hallenmasters des TuS Rentrisch
16. und 17. 01.2015

Pascal Bauer 2016

 

 

Mit zwei Mannschaften nahm der SV Rohrbach am Turnier des TuS Rentrisch teil, das am Wochenende in der Ingobertushalle ausgetragen wurde. Durch enorm gute Leistungen kamen beide Teams nach der Vorrunde am Samstag ohne Punktverlust und  mit einer überzeigenden Tordifferenz jeweils auf Platz 1 in ihrer Gruppe.

 

 Somit waren beide Teams für die Zwischenrunde, die am Sonntag stattfand, qualifiziert. Auch hier konnten die Mannschaften überzeugen. Während die erste Mannschaft mit 2 Siegen und einem Unentschieden und einer Trefferquote von 9:1 Toren Gruppenerster wurde, schaffte auch das zweite Team mit 3 Siegen und 11:1 Toren den Weg ins Halbfinale. Man kann sagen, dass der SV Rohrbach in der Zwischenrunde die besten Teams stellte, was auch viele Zuschauer genauso sahen.

 

 

                 

                   

                Pascal Bauer beobachtet kritisch das Spielgeschehen

 

Im ersten Halbfinale musste SV Rohrbach I gegen die Gastgebermannschaft aus Rentrisch antreten. Rohrbach ging mit 1:0 in Führung und gab lange Zeit das Spielgeschehen nicht aus der Hand. Urplötzlich, nach Unachtsamkeiten, gelang Rentrisch der Ausgleichstreffer und kurz danach die 2:1 Führung. Rohrbach kam aber wieder zurück und machte mächtig Druck auf des Gegners Tor, doch das 2:2 wollte einfach nicht fallen. So wurde, trotz Überlegenheit, nur das kleine Finale erreicht.

 

Im zweiten Halbfinale kam es zur Begegnung SV Rohrbach II gegen DJK Bildstock. Wie in den Spielen vorher, zeigte die Mannschaft weiterhin eine zuverlässige Leistung und besiegte Bildstock deutlich mit 2:0.

 

Im kleinen Finale hieß nun die Begegnung SV Rohrbach I – DJK Bildstock. Unser Team leistete sich nun eine kleine Auszeit und konnte das bisher gezeigte Können nicht mehr zu 100% abrufen. Letztendlich reichte es aber noch zu einem 2:0 Sieg und somit war der dritte Platz sicher.

 

Im letzten Spiel des Tages stand nun die Partie TuS Rentrisch – SVR II an. Rentrisch agierte zu Beginn sehr defensiv und war bedacht nicht in Rückstand zu geraten. Trotz dieser Spielweise gelang dem Gastgeber der Führungstreffer zum 1:0. Rohrbach wurde nun mutiger, wollte unbedingt den Ausgleich und spielte beherzt nach vorn, leider vergebens. Es gelang nicht den Rückstand zu egalisieren. Stattdessen erhöhte Rentrisch durch ein nicht alltägliches Tor auf 2:0.

 

Unsere beiden Mannschaften belegten somit die Plätze 2 und 3, was bei 16 Teilnehmern und überzeugendem Auftreten als Erfolg gewertet werden muss.

 

Autor: wkl

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....