Mit einem Klick zu unseren Partnern

Rüdiger legt Traineramt nieder

Kurz vor dem Jahreswechsel hat Rüdiger den Vorstand darüber informiert, dass er zur Rückrunde nicht mehr als Trainer der 1. Mannschaft zur Verfügung stehen wird.

Er schaffe es aus beruflichen Gründen nicht mehr die nötige Zeit aufzubringen, die nötig wäre, um der Mannschaft den letzten Impuls zu geben. Der Vorstand bedauert diese Entscheidung sehr und hätte gerne mit Rüdiger weitergearbeitet, da er in seiner Zeit als Aktiventrainer sehr erfolgreich war und dem Verein viel Positives gegeben hat!

Um Falschaussagen und Gerüchten vorzubeugen, ist es wichtig zu sagen, dass Rüdiger mit dem Vorstand und dem Verein keinerlei Probleme hatte und bis heute auch nicht hat! Eine weitere Zusammenarbeit war vom Vorstand stets gewollt!

 

Rdiger NK2
Nicht nur der Vorstand, sondern der ganze Verein zollt Rüdiger größten Respekt und bedankt sich in aller Form für seine Arbeit! In einer schwierigen Phase hat er dazu beigetragen, dass im Verein der Zusammenhalt wieder gewachsen ist.

Der Vorstand hofft, dass Rüdiger dem Verein trotzdem erhalten bleibt und der Kontakt nicht abbricht!

Der SV Rohrbach sagt: DANKE Rü!!!

Rdiger Pfeifer2

 

 

Autor: Patrick Bettinger

Fotos: Jo Frisch (Borussia Neunkirchen) / Fußball-News Saarland

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....