Mit einem Klick zu unseren Partnern

Rü fordert Respekt

 

 

Sehr geehrte Rohrbacher Fußballanhänger

 

Bezugnehmend auf meine Ansage nach dem Endspiel der diesjährigen Stadtmeisterschaften gegen unsere zweite Mannschaft möchte ich nochmals an euch appellieren, insbesondere während der Spiele, mit unseren Spielern fairer und gewissenhafter umzugehen.

 

Ich möchte nochmals daran erinnern, dass gerade diese Spieler hauptsächlich dafür verantwortlich waren, den größten Erfolg der Vereinsgeschichte zu erreichen. Dem alleine sollte man immer, auch während der aktuellen Spielen, Respekt und Anerkennung zollen.

 

Es ist gerade jetzt in dieser Klasse geradezu unmöglich, insbesondere durch mangelnde Erfahrung und fehlender Rahmenbedingungen (Thema Trainingsbedingungen: fehlender Kunstrasenplatz, Training auf Hartplatz etc.), fehlerfrei durch eine Begegnung zu kommen.

 

Mir liegt es auch fern, diesbezüglich mir einige Spezialisten herauszusuchen, die nahezu alle Ballverluste, Fehlpässe und Fehlschüsse usw. kritisieren und kommentieren.

 

Ich appelliere vielmehr an diejenigen, welche verstehen, was ich damit meine, und fordere gerade diese auf, mich dabei zu unterstützen, dass hier in den Königswiesen weiterhin hochklassiger Fußball geboten wird.

 

Ich lehne es strikt ab und kritisiere meine Spieler auch vehement dafür, wenn sie sich mit dem Publikum, insbesondere mit unseren eigenen Anhängern anlehnen, aber kann verstehen, wenn manchem dann einmal "der Gaul durchgeht".

 

Insbesondere ist es auch hier bei uns so, dass sehr viele Familienmitglieder und Angehörige unserer Spieler die Spiele verfolgen und die sich natürlich sehr über manche Sprüche und Kritik echauffieren, aufregen und beschweren, was absolut nachvollziehbar ist.

 

Seid lieber stolz auf unsere Jungs und unterstützt sie wie es nur geht.

 

Euer Trainer Rü

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....