Mit einem Klick zu unseren Partnern

Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsturnier in Rohrbach

F1- und F2-Junioren   Saison 2015/2016
13.09.2015   Freundschaftsturnier

1 Niederlage 3 Siege

 


Sonntags morgens um 8:30 Treffpunkt ist nicht gerade die beste Zeit für 7 und 8 Jährige. Die Jungs waren allerdings auf den Punkt wach und riefen auch am heutigen Tag eine starke Leistung ab.


Im 1. Spiel gegen unsere gemischte F1 hatte man das Glück des Tüchtigen in Person von Jamey Gress welcher den 0:1 Rückstand mit seinen beiden Treffern zu einem Sieg drehen konnte. Eine solide Mannschaftsleistung gegen den Ball war der Grundstein für diesen Auftaktsieg.


Im 2.Spiel gegen KMC 1 holte man den Schlaf der einigen anscheinend in der Nacht abhanden gekommen war nach, und so durfte man bereits nach 3 Minuten einem 2 Tore Rückstand nachlaufen. Das 1:2 durch Colin Schmidt weckte wieder den Ehrgeiz, der leider nicht belohnt wurde. Statt dessen lief man in einen Konter zum 1:3.


Spiel 3 gegen KMC 3 begann mit einen Offensivfeuerwerk bereits nach 40 Sekunden, als Matteo Wunn zum 1:0 einnetzte. Passstaffetten und schöne Spielzüge waren der Schlüssel zum 6:0 Erfolg, wo auch unsere beiden Verteidiger Marlon Gessner sowie Paul Stolz in die Torschützen Liste eintragen konnten.


Das letzte Spiel gegen KMC 2 konnte durch eine gute geschlossene Mannschaftsleistung mit 3:0 gewonnen werden.

 

Sonstiges:
Eine schöne und durchaus zur Nachahmung empfohlene Geste war, als sich die Amerikanischen Spieler mit Handschlag bei unseren Jungs bedankten. So sieht für mich gelebtes Fair Play aus!!

 

Tore:
Paul Stolz
Marlon Gessner
Colin Schmidt 3
Matteo Wunn 4

 

Kader SVR:
Peter Raphael, Finn Schmitt, Colin Schmidt, Paul Stolz, Jamey Gress, Marlon Gessner, Matteo Wunn

 

Autor bju

 

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....